Die neue Technico Duft-Dosierpumpe

Modern mit den bekannten Vorzügen: die neue Technico Duft-Dosierpumpe

Mit der Technico Standard.Arom Start hat Kemtiron in diesem Sommer eine neue Generation Duft-Dosierpumpen auf den Markt gebracht. In neuem Design ist sie sichtbar modernisiert, aber so langlebig und zuverlässig, wie Sie es von unseren Produkten gewohnt sind.

Duft-Dosierpumpen sind eine Kemitron-Erfindung und werden meist in Spa- und Wellnessbereich zur Raumbeduftung genutzt. Hier finden sie ihren Einsatz beispielsweise in Saunen, Dampfbädern, Erlebnisduschen oder in Ruheräumen.

Ebenso wie alle unsere Produkte wurde auch die neue Technico Standard.Arom Start in unserem Hause in Wendlingen (Deutschland, Europa) entwickelt, designt und auch hergestellt. Daher können Sie sich über beste Qualität freuen, die Ihrer Pumpe – auch bei dauerhaftem Einsatz – ein langes Leben verspricht. Die Duft-Dosierung ist sparsam und in Verbindung mit Kemitron-Düften, dennoch intensiv aber ressourcenschonend.*

Unsere Duft-Dosierpumpe Standard.Arom.Start mit Faltenbalg-Technologie ist für den Einsatz in Dampfbad, Rhassoul, Erlebnisdusche und Sauna gedacht.
Sie verteilt den wohlriechenden Duft in den Anwendungsräumen.

Wie bisher wird die Faltenbalg-Dosierpumpe in einem geschlossenen, spritzwasserfesten Kunststoffgehäuse geliefert. Der Antrieb erfolgt über einen Exzenter-Getriebemotor.

*Lesen Sie dazu auch unsere Blogbeiträge: Kemitron Technik – Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit, Reparaturfähigkeit, Ressourcenschonung

und: Kemitron: Der Zusammenhang von Qualität und Nachhaltigkeit

 

Die neue Dosierpumpe finden Sie hier: Standard.Arom Start


Kemitron: der Zusammenhang von Qualität und Nachhaltigkeit

Kemitron: Der Zusammenhang von Qualität und Nachhaltigkeit

In den über 40 Jahren seines Bestehens ist Kemitron seiner Unternehmensphilosophie immer treu geblieben, nur beste Qualität zu verarbeiten.
In dieser Zeit ist die Konkurrenz härter und verbissener geworden, der Preiskampf hat häufig schwierige Ausmaße angenommen. In anderen Firmen wurden Produktionen ins Ausland verlegt und Billigware ins Programm mit aufgenommen. Kemitron hat dies stets abgelehnt.

Nach dem Motto „einmal richtig gekauft ist zwei Mal günstig gespart“ glauben wir daran, dass sich gute Qualität auszahlt und langfristig sowohl Geldbeutel als auch unsere Umwelt schont.

Wie geht das?

Die technischen Produkte von Kemitron (Technico) werden in unserem Hause entwickelt, designt und aus hochwertigen Einzelteilen zusammengebaut. Sie werden nicht vormontiert gekauft. Unsere Mitarbeiter kennen die Entwurfspläne, das Design und  jedes einzelne Teil der Produkte. Dies gilt auch für jene, die wir inzwischen modernisiert oder bereits aus dem Programm genommen haben.

Weil wir bei allen Einzelteilen auf die hohe Qualität achten, sind unsere Produkte daher extrem langlebig, was dem Kunden ein Wegwerfen und Neukauf nach wenigen Jahren erspart. Außerdem lassen sich unsere Produkte auch nach langjährigem Einsatz im Dauerbetrieb immer reparieren, sollte es dann doch mal zu einer Funktionsbeeinträchtigung kommen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Kunde sich an unsere Gebrauchs- und Bedienungsempfehlungen hält.
Da Entwicklung und Design ebenso, wie die Herstellung in unserem Hause geschehen, gibt es keine Verzögerungen bei Kundenanfragen, es müssen keine Einzelteile hin und her geschickt werden, nicht mal der wenige Strom für das Versenden von Emails wird gebraucht, denn wir können immer zu dem Ingenieur, dem Designer oder in die Fertigung gehen und nachfragen.
Auf diese Weise bezahlen unsere Kunden nur einmal für viele Jahre Freude. Und Müllberge mit umweltschädlichen Einzelteilen werden vermieden.

Ähnliches gilt für unsere Düfte (Aromee) und Pflegereiniger/Desinfektionsmittel (Pure). Sie werden in unserem Hause kreiert und entwickelt, aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und sind äußerst ergiebig. Damit werden sowohl Lieferwege zu uns als auch die zu unseren Kunden gespart, weil seltener bestellt werden muss. Somit gewinnt auch hier nicht nur der Kunde, sondern ebenfalls unsere Umwelt, denn weniger Lieferungen plus weniger anfallende Verpackungsmaterialien auf der ganzen Ebene, können unserer Natur nur gut tun. Darüber hinaus sind Kemitron-Produkte aufgrund des hohen Standards (soweit bekannt) nicht allergieauslösend. Der Kunde muss also seltener bestellen und kauft Produkte, bei denen er sich auf eine gleichbleibend hohe Qualität verlassen kann.

Während alle also über Nachhaltigkeit reden, lebt Kemitron diese bereits seit seiner Gründung.


Kemitron Technik – Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit, Reparaturfähigkeit, Ressourcenschonung

Kemitron stellt Technik für Spa- und Wellnesseinrichtungen her, die – meist im Hintergrund – für einen reibungslosen Ablauf von Anwendungen sorgt. Damit dies über viele Jahre möglich ist, stellen wir, wie unsere Kunden auch, höchste Anforderungen, wie zum Beispiel Langlebigkeit, Reparaturfähigkeit und Ressourcenschonung, an unsere technischen Produkte und Geräte. Denn wir sind von den Vorteilen bester Qualität nicht nur überzeugt, es ist fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Dies können wir realisieren, indem wir auf unsere umfangreiche interne und externe Entwicklungserfahrung setzen und die Produkte in eigener Fertigung mit eigenen Maschinen herstellen. Hier werden die mechanischen Komponenten sowie die elektronischen Steuerungen für unsere technischen Produkte produziert.

Durch die inhouse-Fertigung sind unsere Mitarbeiter „bis zur letzten Schraube“ mit unseren Produkten vertraut, daher können wir Ihnen über die Produktion hinaus auch professionelle Reparaturen anbieten, dies gilt auch für Geräte, die bereits vor über 10 Jahren erworben wurden.

Schon in zweiter Generation geführt, entstehen in unserem Familienunternehmen seit Jahrzehnten Innovationen, die den Weltmarkt im Bereich Spa und Wellness verändert haben. Beispielsweise waren wir global die Ersten, die Erlebnisduschen oder Duft -Dosierpumpen herstellten. Weiterhin umfasst unser Angebot Raumbeduftungssysteme, Sole-Systeme, Sauna Aufgusssysteme und weitere, die sie unserer Homepage entnehmen können.

Unser Verständnis von Langlebigkeit geht im Design von einem 24-Stunden-Betrieb an 365 Tagen im Jahr für viele Jahre aus.

Damit unsere Produkte dieses leisten können, müssen unsere technischen Geräte bei Ihnen korrekt installiert werden und die Umgebungsbedingungen im Technikraum für diese Produkte geeignet sein. Daher fragen Sie gerne bei uns bereits im Vorfeld Ihrer Planung um Unterstützung an, wir helfen mit einer umfangreichen, persönlichen Beratung, die alle nötigen Komponenten und Voraussetzungen mit einbezieht. Denn für eine problemfreie, langanhaltende Funktion ist sowohl die adäquate Installation unserer technischen Geräte und Produkte als auch die richtigen Umgebungsbedingungen Voraussetzung.

Uns allen liegt unsere Umwelt am Herzen und auch wir möchten mit unseren nachhaltigen Produkten unseren Beitrag leisten. Dazu gehört die Langlebigkeit, die nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch Ressourcen und damit unsere Umwelt schonen.


Raumbeduftung mit Tradition

Duftstoffe wecken Erinnerungen in uns. Wir nennen diese Geruchswahrnehmung auch olfaktorische Wahrnehmung. Einige Gerüche versetzen uns sofort in unsere Kindheit zurück. Vor unserem inneren Auge entstehen Bilder, die der jeweilige Duft auslöst. Uns begleiten Düfte, die wir mit einem schönen Ereignis verbinden ein Leben lang. Und immer, wenn wir diesen Geruch wahrnehmen, werden wir an das schöne Ereignis erinnert. Diese Erinnerungen werden vom limbischen System aktiviert, dem Sitz unserer Emotionen. Die subjektive Geruchsempfindung ist von Erfahrungswerten geprägt und von daher individuell verschieden.
Die physisch- und psychisch-objektive Wirkung ist unabhängig von den Erfahrungswerten bei jedem Menschen gleich, da durch olfaktorische Reize neurochemische Stoffe wie Enzephaline, Endorphine, Serotonin und Noradrenalin im Limbischen System freigesetzt werden. Diese Erkenntnis dient unter anderem als Basis der Aromatherapie, in der die Wirkung natürlicher Aromen und Essenzen gezielt angewandt wird. Spezielle Nutzung erfährt die Raumbeduftung im Bereich Sauna, Spa und Wellness, weil hier direkt die Wirkung der genutzten Düfte auf den Körper gesucht wird.

Die Beduftung von Räumen ist nicht neu, sondern hat eine lange Tradition.
Der Legende nach hat König Salomon die Gastgemächer für die Königin von Saba so betörend beduftet, dass der königlichen Beziehung die äthiopische Kaiserdynastie entsprang.
Raumduft ist ein uraltes Kulturgut. Schon immer nutzte der Mensch pflanzliche Düfte, d.h., natürliche ätherische Öle, für sein Wohlbefinden. Aber auch, um gesund zu bleiben oder es wieder zu werden. Dieser riesige Erfahrungsschatz wird durch die wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten Jahre zunehmend bestätigt. Die Renaissance der Raumbeduftung und die wachsende Bedeutung der Aromatherapie sind daher nur logisch. Die Beduftung von Räumen ist ursprünglich auch ein Ausdruck der Wertschätzung dem Gast bzw. dem Kunden gegenüber. Eine erfolgreiche Raumbeduftung ist auch heute nicht ohne diese Basis denkbar.

Möglichkeiten der Raumbeduftung

Während des Befassens mit Raumbeduftung im Sauna-, Spa- und Wellnessbereich, stellt sich zunächst die Frage: Wie bringt man den Duft in einen Raum bzw. zu einer Anwendung?

Es gibt drei Wege, Duft zu transportieren:
– über Wasser
– über Dampf
– über Luft

Wo und wie werden diese drei Dufttransportwege eingesetzt?

Duft über Wasser
• In der Dusche / Erlebnisdusche
• In der Soleinhalation mit Duft
• In der Sauna über den Sauna-Aufguss. Sauna Versionen: Finnische Sauna, Russische Banja
• In Ruheräumen durch Duftbrunnen, dieser dient auch als Luftbefeuchtung, z.B. im Tepidarium und Laconium
• Typisches Einsatzgebiet vom Raumklima: heiß und trocken (Sauna), warm bzw. kalt (Erlebnisdusche), kalt (Soleinhalation), warm und trocken (Laconium, Tepidarium)
Duft über Dampf
• Im Dampfbad und Caldarium
• Im Hamam, Rhassoul
• In der Biosauna und Softsauna
• Zur Luftbefeuchtung
• Typisches Einsatzgebiet vom Raumklima: heiß und feucht (Dampfbad) sowie warm und feucht (Hamam, Rhassoul)
Duft über Luft
• Im Ruheraum
• Im Relaxraum
• Im Laconium
• Im Tepidarium
• In Umkleidekabinen
• Im Eingangsbereich und Lobby
• Typisches Einsatzgebiet vom Klima: warm und trocken (Laconium, Tepidarium, Ruheraum, etc.),
• Normales Raumklima ca. 25°C (Lobby, Umkleideraum)

Für all diese Bereiche stellt Kemitron Duft-Dosierpumpen her. Diese zeichnen sich durch die Möglichkeiten aus, über einen längeren bzw. festgelegten Zeitraum hinweg, einen gleichbleibenden Duft auch in größeren Räumen zu verbreiten, ohne dass ständig jemand aktiv danach sehen muss. Dabei sind Duft, Intensität und Intervall individuell einstellbar.
Die Dosierpumpen und Dosiersysteme sind hochwertig und langlebig. Viele Jahre Erfahrung in Herstellung, Betrieb, Installation und Wartung ermöglichen uns, Sie kompetent über die korrekte Installation sowie in der Duftauswahl für den entsprechenden Anwendungsbereich zu beraten.

Sehen Sie auch: Technico Duft-Dosierpumpen


Original und Kopie

Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie gestohlen wird. - Gerhard Uhlenbruck

Natürlich sehen auch wir, wenn unsere Produkte, unsere Pläne, selbst der Aufbau unserer Website, Bedienungsanleitungen oder Formulierungen aus unseren Texten kopiert und leicht abgewandelt oder oft sogar direkt in unserer Fassung von fremden Unternehmen veröffentlicht werden.

Wo andere sich ärgern würden sind wir stolz, denn es zeigt, dass wir das Original und Vorbild für andere sind.

Das gesamte Portfolio unserer Produkte wird in unserem Hause entwickelt, designt und auch hergestellt. Dies ermöglicht uns, bei jedem einzelnen Teil, jedem Rohstoff und jeder Zutat auf beste Lösungen und höchste Qualität zu achten. Wir wissen, aus welchen hochklassigen und aufeinander abgestimmten Einzelteilen unsere Technik zusammengesetzt sein muss, damit sie optimal funktioniert und langlebig ist. Wir wissen genau, was wir brauchen, um eine perfekte Duftkomposition zu kreieren. Wir wissen welche Zutaten ein Reiniger braucht, damit er höchste Leistung bringen kann. Wir wissen, wie man helfen kann, wenn der Kunde ein Problem hat. Wir wissen das alles und noch so vieles mehr, denn die Fachleute für diese Fragen sitzen alle in unserem Hause und können sich austauschen und gegenseitig inspirieren. Wir haben eigene Ideen, wir fragen bei unseren Kunden nach ihren Bedürfnissen, wir haben das kreative Potential.

Der Kunde hat eine Rückfrage? – Kein Problem, dafür bilden wir unsere Mitarbeiter aus.
Eine eigene Duftkreation für Ihr Spa? – Natürlich! Bekommen Sie bei uns.
Der Kunde braucht eine Sonderlösung? – Kein Problem, auch dafür haben wir die richtigen Fachleute.
Die Technik muss an Ihre besonderen baulichen Bedingungen angepasst werden? – Keine Sorge, das bekommen wir hin!

Wo Produkte selbst entworfen werden, gibt es keine Probleme. Dort gibt es Lösungen.

Nach dem Motto: „oft kopiert und nie erreicht“ sind daher die Nachahmungen unserer Arbeit eine echte Bestätigung, denn sie zeigen, dass das, was wir schaffen so gut ist, dass andere keine bessere Lösung finden und es daher genau so kopieren, wie wir es bereits seit Jahren machen. Und das macht uns stolz!