Der Unterschied zwischen Essential Oils und Aroma Oils

Ungefähr seit einer Dekade oder länger erfreuen sich essential oils und aromatherapy einer immer größeren Beliebtheit. Allerdings wurden sie bereits lange vor unserer Zeitrechnung angewendet. Seit jeher werden ihnen nicht nur medizinische Eigenschaften zugesprochen, sondern auch spirituelle Bedeutungen.

 

Was ist also ein essential oil?

Grundsätzlich ist ein essential oil eine Verbindung, die aus einer Pflanze gewonnen wird. Die Öle sind konzentriert, so dass sie die Essenz, Charakteristik und den Duft der Pflanze enthalten.

Allerdings gelten nicht alle Extrakte als essential oils. Pflanzenessenzen, die auf chemischem Wege gewonnen werden, gelten nicht als essential oils.

Der Prozess zur Herstellung von essential oils ist relativ einfach. In der Regel werden sie aus einer Pflanze, destilliertem Wasser und einem Topf hergestellt, in dem die Pflanze gekocht wird, wobei das ätherische Öl, das ist, was auf dem Wasser schwimmt und aus der Pflanze ausgekocht wurde. Um ein stärkeres Öl zu erhalten, kann dieser Prozess mehrmals durchgeführt werden.

 

Was ist ein aroma oil?

Ein aroma oil ist ein verdünntes oder gemischtes essential oil. Aroma oil enthält immer einen Teil, meist 2% oder mehr essential oil.

 

Verwendung

Essential oils und aroma oils können in ähnlicher Weise verwendet werden. Allerdings muss man sich über die Wirksamkeit und Intensität der Öle im Klaren sein.

Aroma oils sind milder und können großzügiger als das intensivere essential oil verwendet werden. Dafür sind essential oils meist eine Kombination aus weit mehr Einzeldüften und riechen nachhaltiger.