Ein Bad im Nebel

Das Rhassoul ist eine aus dem Orient überlieferte Reinigungszeremonie, bei der in einer Kombination aus Heilerden, Dampf und Düften die Haut entschlackt, der Stoffwechsel angeregt und die Durchblutung verbessert wird. Kemitron liefert die Steuerung und Regelung für die Systeme, die das traditionelle Rhassoul mit Dampf und Dusche kombiniert.

Vorteile

  • Gewünschte Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Rhassoul sind einstellbar.
  • Ebenso kann die Trocknungszeit für die Heilerden sowie die Intervalle von Anfeuchtungsphase und Trocknungsphase bzw. auch für Zu- und Abluft individuell eingestellt werden.
  • Der Wechsel zwischen Dampf und Wasser in der Anfeuchtungsphase ist steuerbar.
  • Raum- und Putzlicht sind genauso wie Farblichter / Farbtherapie steuerbar.
  • Die gewünschte Dufmenge und die Intervalle zur Duftdosierung sind individuell anpassbar.
  • Die Reinigungsdusche zum Entfernen der Erden ist zeitlich einstellbar.
  • Rhassoul-Systeme sind für 120 und 230 V AC lieferbar.
  • Der Rhassoulsteuerung können nach Kundenwunsch weitere Funktionen mit zusätzlichem Gesundheitsnutzen hinzugefügt werden, z.B. Dampfdusche, Farbtherapie, auto matische Sitzreinigung oder Aromatherapie.
  • Das Rhassoul-System kann einen Multifunktionsraum steuern, in dem beispielsweise Dampfbad, Rhassoul, Sole- Inhalationskabine zu beliebigen Zeiten nach Kundenwunsch angeboten werden können.
  • Jeder handelsübliche Dampfgenerator kann mit der Rhassoul-Steuerung eingesetzt werden.

Rhassoul

Eine zauberhafte Kombination aus Dampfbad und orientalischem Pflegezeremoniell ist das Rhassoul, bei dem der Körper mit verschiedenen Schlämmen eingerieben wird. Die aus dem alten Ägypten stammende Heilerdenbehandlung beruht auf der entschlackenden Wirkung von Erde, Wasser und Wärme. Dabei lässt man die Schlämme nach dem Auftragen im wohlig warmen Rhassoulraum zunächst am Körper trocknen. Danach tritt angenehm duftender Dampf in den Raum, der den Schlamm auf der Haut wieder anfeuchtet. Um die Wirkung zu verstärken, kann man ihn ein zweites und drittes Mal antrocknen lassen und durch Dampf oder Nebel wieder befeuchten. Bereits 3000 Jahre v. Chr. berichteten die Ägypter von der Heilkraft feiner Tonerden, die sie am Nilufer fanden. Deren therapeutische Wirkung schätzten selbst die Pharaonen, die den Schlamm gegen Gliederschmerzen, Rheuma und bei Hautproblemen verabreichen ließen.

Die natürliche Eigenschaft dieser Heilerden, krankheitserregende Mikroorganismen abzutöten, nutzten die Ägypter gar zum Konservieren ihrer Mumien. Aufgrund ihres hohen Bindungsvermögens ist Heilerde prädestiniert für Peeling-Anwendungen: Die mikrofeinen Quarzkristalle saugen wie kleine Schwämme Schad- und Giftstoffe, Bakterien, Hornschüppchen sowie Schmutzpartikel auf und binden sie an ihre zerklüftete Oberfl äche. Im Gegenzug versorgt Heilerde die Haut mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen. Durch das Abreiben der Schlämme am Ende des Pflegezeremoniells wird die Haut gründlich gereinigt und die Durchblutung gefördert. Bei regelmäßiger Anwendung wird sie entgiftet und erscheint klarer und straffer.

Die Technico Produkte sind noch nicht online verfügbar. Ihre Anfrage beantworten wir gerne und schnell.

zur Technico Produktanfrage